Belmer Kinder erfolgreich bei den Mini-Meisterschaften

Belmer Kinder erfolgreich bei den Mini-Meisterschaften

16. April 2019 0 Von Henrik Kuhlmann

Die Tischtennisabteilung des SVC hat sich auch in diesem Jahr wieder an einer der größten Breitensportaktionen in Deutschland beteiligt und im November 2018 Mini-Meisterschaften für Kinder bis 12 Jahre ausgerichtet. Die erfolgreichsten unter ihnen durften am 23. März 2019 am Kreisentscheid in Glandorf teilnehmen und sich mit den Besten aus anderen Orten des Landkreises Osnabrück messen. Fast 100 Kinder nahmen in 6 Altersklassen an dem Turnier teil und zeigten ihr Können. Dabei wurden sie von zahlreich mitgereisten Eltern unterstützt. Die Kinder waren mit Feuereifer dabei und kämpften mit Ehrgeiz um jeden Ball und freuten sich über sieg bringende Punkte, zeigten aber in der Niederlage auch die Fairness und den Respekt gegenüber dem Gewinner, der für den Tischtennissport so charakteristisch ist.

Aus Belm waren Fenja Bartels, Emilia Hartmann, Anastasia Knaub, Mehmet Yasatemur, Nikita Unser, Jannik Schallenberg, Maximilian Golovanev, Daniil Chripatsch, Willie Meyering, Joel Deibert, Luca Joel Christiani und Kiran Shapkota an den Tischen.

Alle hatten vorher beim Anfängertraining noch fleißig geübt und waren entsprechend motiviert. In spannenden und sehenswerten Spielen ließen sie den kleinen Ball über den Tisch fliegen und kämpften um die Platzierungen. Fenja Bartels belegte bei den Mädchen der Jahrgänge 2006/2007 Platz 2 und Kiran Shapkota konnte die gleiche Konkurrenz bei den Jungen sogar gewinnen. Bei den Mädchen der Jahrgänge 2010 und jünger konnte Anastasia Knaub den 5. Platz und Emilia Hartmann den 2. Platz belegen. Ähnlich erfolgreich waren auch die Jungen dieser Altersklasse. Daniil Chripatsch, Maximilian Golovanev und Nikita Unser belegten die Plätze 5, 6 und 7. Jannik Schallenberg und Mehmet Yasatemur konnten zwar Spiele gewinnen, kamen aber mit viel Pech nicht in die Hauptrunde. Trotzdem für alle ein tolles Ergebnis.Bei den Jungen 2008/2009 belegten Joel Deibert und Luca Joel Christiani die Plätze 3 und 7. Linkshänder Willie Meyering zeigte sein ganzes Talent und konnte sich ganz oben auf dem Siegerpodest zu Platz 1 gratulieren lassen. Die 5 Besten der Jahrgänge 2008 und jünger sind für den Bezirksentscheid in Strackholt am 28.04.2019 qualifiziert. Emilia Hartmann, Anastasia Knaub, Daniil Chripatsch, Joel Deibert und Willie Meyering haben dann die Chance, sich im sportlichen Wettstreit mit den Besten im Bezirk Weser–Ems zu messen.

Ein schöner Erfolg für die Belmer Kinder!

16.04.2019, Thomas Kuschel