Virtuelle Weihnachtsfeier und so…

Virtuelle Weihnachtsfeier und so…

22. Dezember 2020 0 Von Thomas Schmitz

Die seit dem 30.10.20 ausgesprochenen Zwangspause ging dann also doch in eine unbestimmte Verlängerung. Offiziell ließ der Tischtennisverband Niedersachsen (TTVN) am 11.12.20 verlauten, dass die Unterbrechung der noch laufenden Spielzeit bis zum 12.02.21 verlängert wird und es dann ggf. nur eine Einfachrunde (ohne Rückspiele) ohne Doppel und Durchspielen geben wird. Wahrscheinlichkeit aus meiner persönlichen Sicht bei unter 50%, der bayerische Tischtennisverband hat z.B. die Spielzeit bis Ende Februar ausgesetzt. An den Relegationsterminen Anfang Mai soll festgehalten werden… Wann wir wieder in die Halle dürfen ist weiterhin völlig offen.

Untätig waren wir trotzdem nicht. Auf zwei virtuellen Vorstandssitzungen wurden sowohl die aktuelle Lage besprochen als auch Ideen und Anregungen für die Vorweihnachtszeit und die Fortsetzung des „Topspin“ diskutiert. Hier die Ergebnisse:

Unsere Abteilungszeitung „Topspin“ soll unter allen Umständen weitergeführt werden. Wer, wann und in welcher Form hier tätig wird klärt der Vorstand in Zusammenarbeit mit den alten Herausgebern.

Kommen die Kinder nicht zum Verein, kommt der Verein zu den Kindern…Dank der finanziellen Unterstützung von H. Stroop (Allianz Versicherung-Generalvertretung Belm) und der Firma A. Stahmeyer (Sonnenschirme, Gartenmöbel etc.) konnten wir uns kurz vor dem 3. Advent bei unseren Trainingskindern mit einer kleinen vorweihnachtlichen Überraschung wieder in Erinnerung bringen.

Weihnachtsfeier in Zeiten von Corona? Geht, aber natürlich nur virtuell… Essen wie vor Wochen geplant von unserem Stamm-Caterer Gasthaus/Hotel Meier, am 18.12.20 aber nur mit Vorbestellung pro angemeldeten Teilnehmer. Danach Zoom-Meeting mit PowerPoint-Präsentation, Gedicht und Spielen. Sehr kurzweilig aber hoffentlich nur eine einmalige Veranstaltung. Danke an das neu gegründete Event-Team.

Wir wünschen Euch schöne und erholsame Feiertage sowie einen guten Rutsch ins Jahr 2021! Wir sehen uns…

Bleibt gesund und haltet Abstand.

22.12.2020, Thomas Schmitz